Hallo, ich bin …

Ich helfe … (deine Zielgruppe) dabei … (folgendes WICHTIGE Problem zu lösen), damit sie … (diese von deiner Zielgruppe gewünschten Resultate erhalten).

 

 

Diese Seite ist in der Regel eine der meistbesuchten Seiten jeder Webseite.

Im deutschsprachigen Raum ist die „About“-Seite ja häufig zur „Über mich“-Seite geworden. Das ist etwas irreführend, denn diese Seite dreht sich zwar AUCH um dich, aber nicht nur!

In erster Linie geht es darum:

  • welchen Nutzen dein Business für den Besucher hat,
  • warum du qualifiziert bist, ihm/ihr zu helfen und
  • was dich von anderen Anbietern unterscheidet.

Deshalb sollten folgende Infos auf der „Über-Mich“-Seite nicht fehlen:

  • Dein Name und ein Foto von dir. Menschen wollen sich mit Menschen verbinden. Deshalb möchten deine Besucher wissen, wer hier schreibt und hinter dieser Webseite steckt.
  • Worum es in deinem Business geht: Wer ist dein idealer Kunde? Welches wichtige Problem kannst du für ihn/sie lösen? Welche konkreten Ergebnisse kann dein Besucher mit deiner Hilfe bzw. durch dein Business erreichen?
  • RELEVANTE! Erfahrungen und Qualifikationen, Kundenstimmen – Dinge, die dem
  • eine Möglichkeit, mit dir in Kontakt zu treten UND zu bleiben, z.B. per Kontaktformular, per E-Mail-Optin ggf. im Austausch gegen ein Freebie, durch eine Einladung zu einem Strategie-Gespräch etc.
  • Ist er/sie jemand, der mir bei der Lösung meines Problems / der Erreichung meiner Ziele helfen kann? Versteht er/sie meine spezielle Situation?
  • Ist mir diese Person sympathisch?

Dementsprechend sollte das, was du auf dieser Seite schreibst, möglichst eine Antwort auf diese Fragen geben bzw. dem Leser die Möglichkeit bieten, sich ein Urteil darüber zu bilden.

So könntest du mit einer Beschreibung des Problems deines Kunden starten und dann erklären, dass du es lösen kannst und warum, z.B. indem du beschreibst, wie du dieses Problem für dich selbst gelöst hast, welche Ausbildung(en) / Qualifikationen du diesbezüglich hast, oder wie du anderen bereits dabei geholfen hast, dieses Problem zu lösen.

Außerdem kannst du erwähnen, was dich von anderen Anbietern unterscheidet: z.B. was ist dir besonders wichtig, was ist dein besonderer Ansatz/Methode, was sind deine Werte?

Und diese Seite ist auch eine gute Gelegenheit, dich als Person / von deiner menschlichen Seite zu zeigen. Du kannst von deinem Privatleben erzählen, vor allem wenn es RELEVANT für deine Zielgruppe oder die Problemlösung, die du bietest, ist. Oder du nennst einfach ein paar Fun Facts wie ein Hobby, das dir wichtig ist, dein Lieblingsfilm/-buch, eine besondere Erfahrung, die du in deinem Leben gemacht hast, etc.

Promote hier dein wichtigstes Freebie / Gratis-Angebot

… und baue deine E-Mail-Liste auf.